einen wunderschönen, guten Morgen euch allen aus Königsleiten!


Fichtenschloss Zell am Ziller

Vor langer, langer Zeit kamen die fleißigen Fichtenwichtel auf die Rosenalm und haben für das Prinzenpaar, das zukünftig dort oben leben soll, mit viel Liebe eine weitläufige Schlossanlage gebaut...

Rosenalmbahn- Zell am Ziller
Das Fichtenschloss befindet sich oben auf der Rosenalm in Zell am Ziller. Eine gemütliche Gondelfahrt bringt uns diesem neuen Erlebnisareal näher. Oben angekommen führt ein kurzer Fußweg, der auch Kinderwagen tauglich ist, zum weitläufigen Fichtenschloss- Areal:

  • 4 begehbare Türme (Rutschenturm, Kranturm, Kletterturm, Aussichtsturm)
  • Erlebnis-Spielplatz
  • Wasserspiel- und Sandspielbereich
  • Baumwipfelweg
  • Fichtenwichtel-Bauhütte
  • Genuss und Relaxplätze für Groß und Klein
  • Schlossküche mit Grillplatz

Insgesamt gibt es 6 Präge-Stempel zu finden und in die Fichtenwichtel- Krone einzuprägen. Hat man alle Präge-Stempel gefunden und eingetragen, gibts eine kleine Überraschung!

Immer etwas zu erleben-
hier bei uns in der Zillertal Arena!

Fichtenschloss

Über den Dächern

Nicht nur der Winter ist schön hier bei uns im Almdorf Königsleiten. Nein, auch im Sommer gibt es viel zu erleben und zu entdecken.

Wir haben uns früh morgens auf den Weg zum Seekarsee und zum Arbeskogel(2400m) gemacht. Der wildromantische Steig beginnt direkt bei der Gerlos- Passstraße in Krimml. Auf dieser Tour taucht man tief in die unberührte Natur des Nationalpark Hohe Tauern ein, abseits der Tourismus- Magneten.

frei - einzigartig- wilde Natur und atemberaubende Aussichten!


Lederhosen- Wedel- Finale

Das Saisonfinale 2016 steht ganz im Zeichen von Dirndl & Lederhose. Spürbar steigende Temperaturen, perfekter Firn und Sonne ohne Ende machen den Frühlingsskilauf so besonders.

Wer zum Saisonsschluss (09./10. April 2016) in Dirndl oder Lederhose auf die Piste geht, erhält einen gratis Tagesskipass für die Zillertal Arena und kann sich zudem auf tolle Lederhosen Wedel Specials wie Live Musik, ein gratis Schnapserl oder fetzige Lederhosen Wedel Partys freuen. Beste Stimmung und Pistengaudi sind beim Lederhosen Wedel Finale garantiert.


Good Morning Skiing in der Zillertal Arena

Sie haben schon immer davon geträumt der Erste auf der Piste zu sein, nur die Natur, die „Brettln“ und unberührte Hänge …

Im März 2016 können Sie in Zell, Gerlos und Königsleiten schon ab 6.55 Uhr Ihre Schwünge in die frisch präparierte Piste ziehen - und das jeden Donnerstag und Sonntag!

Wir haben dies gleich für Sie getestet:


E-Bob: umweltschonend auf die Berge

Elektroautos und E-Bikes bieten in der Zillertal Arena eine umweltfreundliche Alternative in die Berge zu reisen. Ein neues engagiertes Projekt zum Thema Mobilität und Nachhaltigkeit entsteht ab Sommer 2016 in Wald-Königsleiten unter dem Namen e-BOB.

Die Zielsetzung des Projektes in Wald-Königsleiten ist die Mobilität der Urlauber im Ort zu erhöhen und hierfür CO2 neutrale Beförderungsmöglichkeiten anzubieten. Für die Umsetzung werden E-Bikes und BMW i3 E-Autos für die Gäste zur Verfügung gestellt, um die Urlaubsqualität zu steigern und die Natur „erlebbar“ zu machen. Somit können Urlauber von Wald-Königsleiten ohne Benützung des eigenen Autos sämtliche Ausflugsziele CO2 neutral erreichen.

Genussradeln mittels E-Bike in der herrlichen Landschaft - vom malerischen Ort Wald am Talboden des Pinzgaus bis zum Almdorf Königsleiten, dem schön gelegenen Dorf auf 1600 Metern inmitten des Nationalparks "Hohe Tauern" am Fuße des Gerlospasses und der Landesgrenze zu Tirol – die Region Zillertal Arena lässt Ihren Sommerurlaub zu der schönsten Zeit des Jahres werden.

Und auch WIR sind Partner dieses engagierten Projektes:
- Ladestation für Elektroauto in der Garage der Edelweissalm vorhanden
- E-Bike-Akkus kostenlos aufladen (Direkt Holidays, Königsleiten 2A)
- E-Bike-Verleih (nach Verfügbarkeit- Sports & more Unterwurzacher)


Dieses Bild ist beim Moonlight- Skiing in Königsleiten entstanden-
einmalige Eindrücke wie wir finden!


Weiter Infos zum nächsten Moonlight Skiing am 23.02.2016 finden Sie hier:
https://www.zillertalarena.com/de/arena/winter/moonlight-skiing-dinner.html


Neues Jahr...

Ich wünsch' dir für das neue Jahr,
dass nicht alles, wie es war.
Dass alles neu und offen,
im Schaffen und im Hoffen.
(Monika Minder)

Sehen wir Sie 2016 im Chalet Edelweissalm?


MENSCHEN, DIE DIE BERGE LIEBEN, SIND AUS TIEFSTER SEELE FREI.
SIE ENTSCHWEBEN LEICHT DEM ALLTAGSEINERLEI.
MENSCHEN, DIE DIE BERGE LIEBEN - WIEDERSPIEGELN SONNENLICHT.
DIE ANDEREN DIE IM TAL GEBLIEBEN, VERSTEHEN IHRE SPRACHE NICHT.
Stefan Schröder

 

Sonnenuntergang Gerlosplatte
11.12.2015 - 16.00 Uhr

Königsleiten liegt auf 1600m Seehöhe.

Von der Terrasse der Edelweissalm aus haben Sie den Plattenkogel direkt im Blick.

Hier ist das entschweben aus dem Alltagseinerlei zum Greifen nah!


Wussten Sie...

... dass das Chalet Edelweissalm in Königsleiten eine Galerie beherbergt?

"Einzigartige Unikate mit einer besonderen Technik gefertigt,
die penible Abstimmung von Farbe und Raum bewirkt eine stimmige Atmosphäre."


Der Künstler hinter den Werken

Andreas Schabler ist am 5. Februar 1967 geboren.
Er lebt und arbeitet in Fürstenfeld in der Steiermark.

Schabler ist Einzelgänger in der österreichischen Kunstszene. Seine Verbundenheit zur Heimat bringt er in seinen dreidimensionalen Bildern besonders stark zum Ausdruck. Diese Oberflächengestaltung ist einzigartig und mit hohem zeitlichem Aufwand verbunden. Schicht für Schicht mit unterschiedlichen Trocknungsphasen und speziell gemischten eingefärbten Granulaten erzeugen seine Bilder eine großartige Lebendigkeit aber zugleich auch eine ausgewogene Ruhe. Wenn Andreas Schabler für die Bildsprache das Wort „Inseltechnik“ verwendet, liegt seine Intention darin, die Befindlichkeit des modernen Menschen zum Ausdruck zu bringen. In einer scheinbar zerrissenen Welt, mit Bruchstücken in seinen Händen lebend, bei genauerem Hinschauen aber das Bewusstsein entwickelnd, in tieferen Schichten mit einem größeren Ganzen verbunden zu sein und eine Einheit zu bilden.

Nähere Informationen sowie Aufträge unter:
andreas.schabler@gmx.at


Kas|ta|nie

Kastanie...

.. der Duft der Kastanie erinnert an die Kindheit:

Herbst mit Blätter rauschen, Kastanien sammeln und lustige Igel daraus basteln und schlussendlich der Duft der im Kastanienofen gebratenen Nascherei.


Holen Sie sich den Duft der Kindheit zurück!
Auf der Terrasse der Edelweissalm in Königsleiten ist sie wieder ganz nah...


ZEIT...

... ZEIT ist wie ein Bild von Mosaik.

Die ZEIT ist wie ein Bild von Mosaik; Zu nah beschaut, verwirrt es nur den Blick; Willst du des Ganzen Art und Sinn verstehn, So musst du's, Freund, aus rechter Ferne sehn.
Emanuel Geibel

Ein wundervoller Gedanke... ZEIT um das Mosaik des Lebens aus der Ferne zu betrachten, die kann uns NIEMAND schenken. Allerdings können WIR UNS diese ZEIT nehmen. Quasi als Geschenk an UNS SELBST?

Und wo könnte dieser Blick, diese Aussicht, dieses Mosaik-ZEIT- Fenster geöffnet werden???
Wir meinen hier: Edelweisalm in Königsleiten.


Krampustreiben im Advent

Ketten rasseln, Glocken dröhnen und Kinder schreiben angsterfüllt auf. Die Zeit der Krampusse beginnt, jetzt, wo die Tage kürzer und die Nächte schauriger und länger werden.

Bei den traditionellen Krampusrummeln und auch -kränzchen treten verschiedene Passen (Krampusgruppierungen) mit einem einstudierten Lauf und einer einstudierten Show auf. Natürlich dürfen hier auch nicht die Angst einflößenden Begleiter wie Hexen und gefallene Engel aber auch der nette Nikolaus und seine freundlichen Engel fehlen. Für die Zuschauer und Besucher gibt es schmackhaften Glühwein, Punsch, Kindertee und Würstel zur Stärkung.

Am 27.11.2015 können Sie die Krampusse mit all ihren Gefährten in Wald im Pinzgau aus nächster Nähe erleben.


Krimmler Dorfmarkt

Jeden Mittwoch findet in Krimml von 11.00 Uhr - 16.00 Uhr der Krimmler Dorfmarkt statt. 

Es erwartet Sie eine große Produktpalette, egal ob Genüsse aus der Landwirtschaft, Geschenke für zu Hause, dem Krimmler Tafelwasser oder einfach Dinge des täglichen Lebens. Ein gemütliches Marktcafe lädt zum Entspannen ein und für unsere kleinen Besucher gibt es ein nicht alltägliches Freizeitprogramm.
Freuen Sie sich auf gemütliche Stunden in einer ganz besonderen Atmosphäre.

Veranstaltungszeitraum: 01. Juli 15 - 02.September 15